Pharmazeutische Wirkstoffe für Afrika

Vor einigen Jahrzehnten wurde Deutschland noch als die Apotheke der Welt bezeichnet. In dieser Zeit haben Firmen wie Bayer und Hoechst bahnbrechende Erfindungen auf dem Gebiet der Wirkstoffforschung gemacht und diese  in Produkte umgesetzt. Es wurde damals sogar auch noch in Deutschland selbst produziert ! Bayer Leverkusen und das Bayer-Kreuz , sowie die stilisierte Silhouette der Farbwerke Hoechst wurden zum Inbegriff der Medikamentenherstellung made in Germany. Heute im Jahr 2020/21 sieht das Bild anders aus. Zwar wird immer noch am Standort Deutschland erfolgreich geforscht (Covid-19 Vaccine auf mRNA Basis; BioNtech und CureVac) , aber produziert wird so gut wie nicht mehr. Die in Deutschland erhältlichen Medikamente stammen zum größten Teil aus China, Bangladesch und Indien.

JYMedtech in Germany steht  an dieser Stelle als Scharnier zwischen Europa und Asien.

JYMedtech in Germany ermöglicht es forschenden europäischen Unternehmen, in China,  moderne Produktionslinien zur Herstellung und Abpackung eigener neuentwickelter Produkte zu nutzen. 

Paradox

Die in Asien produzierten Medikamente werden dann in Deutschland zwar noch abgepackt, dann aber erst einmal zum Beispiel nach Spanien transportiert. Von Spanien aus werden sie dann auf dem grauen Markt wieder zurück nach Deutschland gebracht. Dadurch werden diese Medikamente dann paradoxerweise sogar etwas günstiger, als sie es zuvor waren.  Einige  dieser vom grauen Markt stammenden Medikamente werden dadurch so günstig, dass Hilfsorganisationen diese einkaufen und nach Afrika senden können.  Die Formeln der pharmazeutischen Wirkstoffe  stammen zwar immer noch aus Europa, die Medikamente werden aber in Asien hergestellt.

Selbstverständlich können auch bei JYMedtech in Germany  bereits etablierte API als Grundstoffe für die Produktion eingekauft werden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s